Villa Montara B&B Bodenmais

... einfach ein gutes Gefühl

Die private Villa

Dein Zimmer

Urlaub in Bodenmais

Preise etc.

Ein Film für Dich

Startseite Kontakt NEWS HOTLINE: 0171-6486154 BUCHEN Impressum/Datenschutz > English > Nederlands > Ceský

Natur pur erleben

Rißlochwasserfälle

In näherer Umgebung der Villa Montara in Bodenmais erwartet Dich ein Naturschauspiel der besonderen Art: die Rißlochwasserfälle – sie gelten als die höchsten Wasserfälle im gesamten Bayerischen Wald!
Ein sehr imposantes Naturereignis erlebst Du in dieser wildromantischen Schlucht umgeben von urwüchsigen Mischwäldern, die (fast) völlig sich selbst überlassen werden und ein einmaliges Naturschutzgebiet sind.
Viele Meter tief stürzt der Bergbach im Bereich des höchsten Gefälls in die Tiefe, um dann weiter über die Felsen durch eine Waldschlucht zu fließen.
Dieses ursprüngliche Waldschutzgebiet bietet eine Lebensgrundlage für viele geschützte Tiere und verschiedene, interessante Moosarten. Besonders geschütze Pflanzen wie die Berg-Troddelblume und das Berg-Alpenglöckchen sind hier heimisch geworden.

Der "Hausberg"

Der Silberberg mit seinem Sommersessellift zum Gipfel, Wanderrouten und einer Sommerrodelbahn bietet Spass & Aktivitäten für Jung und Alt.

Er ist leicht von Bodenmais, vom Wanderparkplatz Schönebene oder direkt von der Villa Montara aus über den Wanderweg 10 zu erreichen.
Alle Wanderwege sind gut markiert und führen durch die beeindruckende Waldlandschaft der Hochlagen des Bayerischen Waldes. Ein Rundwanderweg ermöglicht auch die Gegend rund um den Silberberg zu erkunden. Als Ziel Deiner Wanderung bietet der Silberberg Möglichkeiten zu zünftiger Einkehr und abwechslungsreicher Unterhaltung, sowie einem Besuch im Bergwerk.
Erhole Dich bei ausgedehnten Wander- oder Radtouren vom Alltagsstress, der mit jedem Augenblick ein wenig mehr in Vergessenheit geraten wird, und freue darauf, nach sportlicher Aktivität in einem der Bodenmaiser Gasthäuser kulinarisch verwöhnt zu werden.

Der große Arber von Mai bis Oktober

Der Große Arber ist mit 1456 m der höchste Berg des Bayerischen Waldes und wird daher auch als "König des Bayerischen Waldes" bezeichnet.
Die Rissloch-Wasserfälle (ein wunderschöner Spaziergang von der Villa Montara), diverse Moore, der Große Arbersee und der Kleine Arbersee unterhalb des Gipfels und die ursprüngliche Waldlandschaft zeichnen diese abwechslungsreiche Region aus.

Wandern

Von "Kampf"-Wandern bis hin zu "Spazieren gehen" - hier kannst Du machen, was Du willst!

GPS

Hier findest Du GPS Karten von Wander-, Nordic-Walking und Schneeschuh-Touren in und um Bodenmais:

www.bodenmais.de